Pflege Ihres Dremel 3D Idea Builders

 

REINIGUNG DES DRUCKKOPFES

Verwenden Sie das Reinigungswerkzeug für die Reinigung des Druckkopfes und entfernen Sie überschüssiges Filament.
  1. Warten Sie, bis der Druckkopf sich erwärmt hat, und führen sie das Reinigungswerkzeug in den Druckkopfeinzug (oben) ein.
  2. Festgesetzte Ablagerungen werden so nach unten gedrückt und aus der Druckkopfspitze geschoben.

 

OBERFLÄCHENREINIGUNG

Reinigen Sie die Außenseite des 3D Idea Builder mit einem fusselfreien Tuch. Entfernen Sie alle sichtbaren Ablagerungen von den Außenflächen.

Um Schäden an Ihrem Dremel 3D Idea Builder zu vermeiden, verwenden Sie kein Wasser und keine Chemikalien oder andere Reinigungsmittel für den 3D Idea Builder.

 

REINIGUNG DER DRUCKKOPFSPITZE

ACHTUNG! Seien Sie besonders vorsichtig, um eine Beschädigung der Druckkopfspitze beim Entfernen von Ablagerungen zu vermeiden. Mit einer beschädigten Druckkopfspitze arbeitet der Dremel 3D Idea Builder nicht ordnungsgemäß und muss ersetzt werden.

WARNUNG: Berühren Sie während des Betriebs nicht die Druckspitze des Dremel 3D Idea Builder und warten Sie, bis sie sich auf 60 °C abgekühlt hat. Eine Berührung der Druckkopfspitze während oder kurz nach dem Betrieb kann zu Verletzungen führen.

Verwenden Sie eine kleine Spitzzange, um alle Kunststoffablagerungen von der Druckkopfspitze abzuziehen.

Bei hartnäckigen Ablagerungen muss der Druckkopf eventuell erwärmt werden, damit die Ablagerungen weich genug werden, um sie entfernen zu können.

 

REINIGUNG DES TOUCHSCREENS

Wischen Sie mit einem weichen, fusselfreien Tuch über den Touchscreen. Sprühen Sie keine Reinigungsmittel auf den Touchscreen.